Über BBA Reman

Über BBA Reman

BBA Reman ist einer der weltweit führenden Wiederaufbereiter von Fahrzeugteilen. Die Firma wurde 1998 von Chris Swan gegründet und vereint Ingenieurskompetenz und Fachwissen der Automobilbranche, um eine erschwingliche und zuverlässige Alternative zum Neukauf elektronischer Fahrzeugteile zu bieten. Anfangs agierte das Unternehmen von einem Kleinbetrieb in Kent, wuchs aber rapide:t BBA Reman ist heute ein internationaler Betrieb dessen Büros und Einsatzorte sich über 11 Länder in 3 Kontinenten erstrecken, hinzu kommt ein Support und Software-Entwicklungszentrum in Indien. Wir sind ein dynamisches Business, das andauernd neue Gebiete der Elektrotechnikbranche erschließt, einschließlich Avionik und Sicherungstechnik.


Unsere Philosophie

Wir bei BBA Reman sind überzeugt, dass das re-engineering, das Wiederaufbereiten von Fahrzeugteilen, eine bessere und kostengünstigere Alternative zum Kauf von Ersatzteilen des Erstherstellers ist. Während bei diesen Ersatzteilen generell dieselben Fehler auftreten, wie beim Originalteil, tilgt die Wiederaufbereitung diese Fehler aus dem ursprünglichen Design. Unser Ansatz ist, diese alten, fehlerhaften Einheiten so aufzubereiten, dass Ihnen ihre ursprünglich angedachten Kapazitäten zurückgegeben werden, dieser werden anschließend auf Erfüllung unserer Qualitätsstandards und ihre Zuverlässigkeit getestet. Wir bieten mittlerweile eine Produktpalette von weit über 10.000 verschiedenen Teilen aus einer Vielzahl verschiedener Bauarten und Fahrzeugtypen an. Unsere Firmenphilosophie verankert eine kostengünstige, rohstoffsparende Alternative zum Teileneukauf für den Kunden, mit der jeweils schnellstmöglichen Bearbeitungszeit.

Unsere Geschäftsführer („Vorsitzende“)
  • Chris Swan

    Chris Swan ist der Besitzer und Hauptgeschäftsführer von BBA Reman. Chris hat umfassende Praxiserfahrungen im Ingenieurs- und Servicewesen, Geschäftsleitung und eine Fülle von Unternehmerkompetenzen. Chris hat während seiner frühen Karriere in der Royal Fleet Auxiliary der Royal Navy wertvolle Erfahrungen in Führungspositionen gesammelt. Die Fähigkeit in Situationen höchster Anspannung einen klaren Kopf zu bewahren, und die Kernursache von Problemen zu identifizieren, begleitete ihn durch eine Reihe von Führungspositionen in der Produktionsindustrie. Chris hat herausragende Praxiserfahrung im dynamischen Bottleneck-Management, und darin, die Arbeitsweisen von sich schwach entwickelnden Teams und Betrieben grundlegend zu ändern. Chris hat Elektroingenieurswissenschaften an der Brunel University studiert, wo er technisches und Management- Fachwissen erwarb, das zum Erfolg in der Automobilbranche nötig ist. Als er das Potential von Remanufacturing, der Wiederaufbereitung von Automobilteilen, erkannte, gründete er seine seine eigene Firma in Kent, Großbritannien. Von einer One-man-show baute er die Firma von einer winzigen Werkstatt zu einem mittlerweile multi-nationalen Betrieb auf. Chris ist ein leidenschaftlicher Sportler und Segler und die Werte von Teamwork, Integrität und Entschlossenheit bilden die zentralen Werte seines Betriebs.

  • Jonathan Shaul

    Jonathan Shaul ist Global Finance Director bei BBA-Reman. Jonathan erwarb seinen Abschluss in Betriebs- und Wirtschaftswissenschaft an der London School of Economics und erwarb 1990 weitere Qualifikationen als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater bei KPMG. Jonathan hat über 20 Jahre Betriebserfahrung in verschiedensten Senior-Positionen im Finanzsektor, unter anderem bei The Rank Group, der Pentland Group und zuletzt bei Marcus Evans, wo er Leiter der Finanzabteilung in Nordamerika, und schließlich Group Finance Director war. Jonathan bringt eine Fülle von Erfahrungen im Management von globalen Finanzierungsfunktionen mit, ergänzt durch scharfen kommerziellen Weitblick.

  • Michael Mitchell

    Michael Mitchell ist einer der Global Directors bei BBA-Reman. Mitch ist der neueste Zugang zu unserem internationalen Team und hat umfangreiche Erfahrungen in Militär und Führungspositionen. Er erwarb Studienabschlüsse an den Universitäten in Newcastle, St. Andrews und Cambridge, und kann auf eine extrem erfolgreiche neunjährige Karriere in der British Army zurückblicken. Mitch war Teil der Scots Guards und durchlebte die volle Breite militärischer Verantwortungsbereiche, vom der Frontlinienkommando über Verfahrensmanagement in verschiedensten Szenarios in Irak, Afghanistan und anderen Einsatzorten im Nahen Osten. Mitch entschied sich aufgrund der potentiellen Herausforderung, Menschen in einer dynamischen Wirtschaftsumgebung zu managen, für einen Karrierewechsel bei BBA. In seinen zukünftigen täglichen Aufgaben könnten die Überwachung von Arbeitsabläufen in allen BBA-Standorten und Vor-Ort-Management, der Ausgleich des Finanzflusses und finanzielle Planungsaufgaben, sowie Coaching durch ständige Kommunikation und Interaktion gehören.

Die Grüne Entscheidung

Können Sie in der Automobilbranche tätig und trotzdem umweltfreundlich sein? Wir sind davon überzeugt. Die Entscheidung für unsere Fahrzeugteile ist eine einfache und wirkungsvolle Möglichkeit die Umweltbelastung zu reduzieren, die durch die von Ihnen genutzten Fahrzeuge mitverursacht wird.

Darum sollten Sie sich dafür entscheiden:
Unsere Fahrzeugteile sparen Rohstoffe. Die Wiederaufwertung („remanufacturing“) von elektronischen Fahrzeugteilen ist auf sehr wenige zusätzliche neue Materialien angewiesen – die Neuherstellung dieser Teile hingegen, benötigt dieselbe Menge Rohstoffe, die bereits zur Erstherstellung nötig war. Wiederaufbereitete Teile leisten daher einen Beitrag, die weltweit schwindenden Ressourcen an Rohstoffen, wie Eisen und Kupfer, zu schonen.

Unsere Teile reduzieren Energieverbrauch und Umweltverschmutzung. Remanufacturing verlängert die Lebensdauer von Fahrzeugteilen, und verhindert so deren frühzeitiges Wiedereinschmelzen, welches ein hochgradig energieintensiver und umweltbelastender Prozess ist. Jedes von uns gerettete Teil reduziert den Energieverbrauch und CO2-Emissionen.

Unsere Teile reduzieren die Belastung durch Abfalldeponien. Jedes Jahr werden Millionen Ladungen Fahrzeugschrott in Deponien abgeladen. Unsere Teile verlängern die Lebensdauer von Fahrzeugen, und vermeiden so das Verschrotten von noch vollkommen brauchbaren Fahrzeugen und deren Entsorgung auf Deponien, die unsere Welt entstellen.

Unsere Standorte rund um die Welt:
  • US Office

  • US Office

  • US Workshop

  • Kolkata Office(India)